Mobile Glücksspiel-Apps

Mobiles Glücksspiel wird mit jedem Monat immer beliebter, was nicht allzu überraschend sein sollte, wenn man bedenkt, dass Smartphones wirklich einen langen Weg zurückgelegt haben, wenn es darum geht, die Lücke zwischen mobilen Geräten und Desktop-Computern zu schließen. Viele Experten waren daher der Meinung, dass die Zukunft der gesamten Echtgeld-Glücksspielindustrie in mobilen Anwendungen liegt, die die Funktionalität von Desktop-basierter Software nachahmen und gleichzeitig den Kunden das Spielen unterwegs ermöglichen.

Diese Einstellung spiegelt sich in der Tatsache wider, dass die meisten Produkte, die heutzutage von den großen Glücksspielunternehmen auf den Markt gebracht werden, vor allem für mobile Nutzer gedacht sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass mobile Glücksspiel-Apps ausgereift genug sind, um ihre Desktop-basierten Pendants zu ersetzen. Ganz im Gegenteil – trotz aller Fortschritte, die im Bereich Mobile Computing erzielt wurden, haben diese Apps noch einen langen Weg vor sich. Das Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen einen Einblick in die Vor- und Nachteile der Nutzung moderner mobiler Glücksspielanwendungen zu geben und Sie mit einigen grundlegenden Informationen über die mobile Glücksspielindustrie im Allgemeinen zu versorgen.

Es ist nicht zu leugnen, dass moderne Smartphones noch nicht ganz auf dem Niveau ihrer Desktop-Computer liegen, auch wenn die Fortschritte in diesem Bereich in den letzten Jahren beeindruckend waren. Die Entwickler von mobilen Glücksspiel-Applikationen sahen sich daher mit zahlreichen spielspezifischen Problemen konfrontiert, die leider von der spannenden Erfahrung des Wettens auf ein mobiles Gerät ablenken. So unterscheiden sich mobile Glücksspielseiten nicht nur in der Spielauswahl und den verfügbaren Promotionen, sondern auch in der Grundfunktionalität ihrer Apps. Dies bedeutet, dass die Auswahl der App, die Ihren Bedürfnissen entspricht, sich als eine ziemlich entmutigende Aufgabe erweisen kann, also habe ich einen kurzen Überblick über die beliebtesten Spielanwendungen vorbereitet, der Ihnen hoffentlich dabei helfen wird, die richtige Wahl zu treffen.

Mobile Casinos

Die meisten der mobilen Casinoseiten für iPhone, Android und Blackberry Benutzer haben keinen herunterladbaren Client jeglicher Art, was bedeutet, dass Sie keine Software auf Ihrem Handy installieren müssen, um an der Aktion teilzunehmen. Stattdessen setzen sie auf browserbasierte Technologien wie Java, Flash oder sogar HTML5, was eine der Folgen von Apples Politik ist, keine Casino-Anwendungen im iTunes Store anzubieten. Folglich erfordert das Spielen auf mobilen Casinoseiten eine stabile Breitbandverbindung, da die für die Ausführung jedes Spiels notwendigen Daten direkt über den Browser gestreamt werden müssen. Was mehr ist, während die meisten beweglichen Kasinos Ihnen Zugang zu den Tabelle Spielen, zu den Schlitzen, zu den Progressisten und zu den videoSchürhakenspielen geben, ist die Wahrheit, dass die Bibliothek der beweglichen-freundlichen Titel noch verhältnismäßig klein ist.

Daher sollten Sie nicht mehr als etwa 20 Slots und 10 Tischspiele pro Seite erwarten. Schlimmer noch, die meisten dieser Spiele bieten nicht die gleichen Produktionswerte, die man von Desktop-basierten Titeln erwarten würde, auch wenn die Grafik für Smartphone-Standards ziemlich beeindruckend ist, besonders wenn es um Slots geht. Trotz des Mangels an Spielen müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie Schwierigkeiten haben, gut gestaltete Casino-Klassiker wie Roulette oder Blackjack zu finden. Auf der anderen Seite ist das Gameplay in der Regel so flüssig und schnell wie bei Windows und Mac-basierten Titeln, also wenn man sich nicht wirklich um die Grafik und die Spielauswahl kümmert, wird man keinen Grund finden, sich zu beschweren.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist die Tatsache, dass viele Online-Casino-Anwendungen Ihnen nicht den Zugang zu ihrer vollen Bandbreite an Bankoptionen ermöglichen, was bedeutet, dass Sie in der Regel den Desktop-optimierten Bereich der Website besuchen müssen, um Ihr Konto zu finanzieren oder eine Auszahlung zu beantragen. Dennoch ist die Anmeldung für ein Konto mit einer mobilen Anwendung normalerweise kein Problem, aber denken Sie daran, dass das Ausfüllen aller Formulare einige Zeit in Anspruch nehmen kann, wenn Sie mit dem Tippen auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät nicht vertraut sind.

Die letzten, mobilen Kasinoseiten erlauben es Ihnen, die gleichen Boni zu nutzen, die für Windows- und Mac-Benutzer verfügbar sind, und werden keine Bedenken haben, sie durch das Spielen von Handyspielen zu löschen, solange sie nicht gegen die Durchspielvoraussetzungen verstoßen. Noch besser, ein paar Websites könnten sogar mobile-exklusive Promotions anbieten, so dass Sie, wenn Sie überwiegend ein mobiler Spieler sind, einen leichten Vorteil gegenüber Desktop-basierten Casino-Enthusiasten haben werden.